ASTM News

23
Nov

Loss and Damage: Der erste Schritt ist getan – die Verantwortung bleibt

#COP27

Die ASTM begrüßt grundsätzlich die Tatsache, dass die luxemburgische Regierung sich im Rahmen der COP27 für die Einrichtung eines gerechten Fonds für Verluste und Schäden (loss and damage) eingesetzt und einen Beitrag zur Finanzierung der globalen Verluste und Schäden durch den Klimawandel zugesagt hat. Das dafür bereitgestellte Budget von 10 Millionen Euro ist jedoch noch weit davon entfernt, die tatsächliche finanzielle Verantwortung Luxemburgs auf globalem Niveau auszugleichen.

Die Pressemitteilung finden Sie weiter unten.

Die Publikation « Eine Frage der Verantwortung » finden Sie HIER auf Französisch, demnächst auch auf Deutsch und Englisch.

 

CP_202211231_Die Verantwortung bleibt_ASTM_DE

Vous faites un don à : Action Solidarité Tiers Monde

Combien souhaitez vous donner ?
€10 €25 €50
Souhaitez-vous faire un don permanent? Je souhaiterais faire un Don(s)
Combien de fois souhaitez vous répéter le paiement (celui-ci inclus)*
Prénom*
Nom de famille*
Email *
Téléphone
Adresse
Note
en chargement ...